Es liegt uns sehr am Herzen, dass ihr möglichst unbeschwerte Tage bei uns verbringt. Selbstverständlich hat unser aller Gesundheit oberste Priorität. Um die Vorgaben einzuhalten und euch gleichzeitig eine möglichst hohe Aufenthaltsqualität zu bieten, haben wir die folgenden Anpassungen in unserem Haus vorgenommen. Wir bitten euch um eure Unterstützung bei der Umsetzung und danken für euer Verständnis.


Wer im Gästehaus aufgenommen werden darf:

Solange die 7-Tage-Inzidenz in Neustadt an der Weinstraße nicht 3 Tage hintereinander über 100 liegt, dürfen wir im Wesentlichen Gäste aufnehmen, die die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Keine Covid-19-Symptome (das sind insbesondere Husten, Schnupfen, Fieber, Verlust von Geruchs-/Geschmackssinn)
  • Bei Anreise und alle 48 Stunden nach dem letzten Test wird ein gültiger negativer Corona-Test vorgelegt*
    ODER der Gast ist geimpft ODER genesen ODER bis einschließlich 5 Jahre alt.
  • Der Gast muss sich nicht aufgrund einer Vorgabe absondern (z.B. wegen vorherigem Aufenthalt in einem ausländischen Risikogebiet innerhalb der letzten 10 Tage oder in einem ausländischen Virusvariantengebiet innerhalb der letzten 14 Tage, Liste der Gebiete: https://www.rki.de/risikogebiete)

Achtung: Aufgrund der aktuellen Regelungen können wir Frühstück voraussichtlich erst wieder ab dem 2. Juni 2021 anbieten.

* Bei Anreise könnt ihr die Bestätigung eines negativen Schnelltests mitbringen, die nicht älter als 24 Stunden ist. Alternativ könnt ihr bei Anreise einen Selbsttest in unserem Beisein vornehmen. Dazu bringt ihr entweder einen zugelassenen Test mit oder erhaltet einen von uns (6 EUR, falls vorrätig). Teststellen-Finder-Rheinland Pfalz: corona.rlp.de/de/testen, Teststellen in Neustadt: https://www.neustadt.eu/B%C3%BCrger-Leben/COVID-19/Testzentrum-Schnellteststellen/


Vor Eurem Aufenthalt

Vorab benötigte Informationen

Für einen möglichst kontaktarmen, schnellen Check-in sowie für die Organisation eures Aufenthalts erhaltet ihr die folgenden Dokumente voab meist mit der Buchungsbestätigung per E-Mail:

  1. Gäste-Information „Corona“ (dieses Dokument) zur Kenntnis
  2. Fragebogen zum Aufenthalt und Meldeschein: Füllt ihn bitte aus und schickt ihn uns zeitnah zurück – gerne per E-Mail. Zum Ausfüllen in Word nach dem Öffnen auf Ansicht klicken, dann auf Dokument bearbeiten.
  3. Digitale Gästemappe zur Einstimmung auf euren Aufenthalt bei uns. Die Inhalte gelten, sofern im Folgenden nichts anderes geregelt ist.

Tipps für das Reisegepäck

  • Ausreichend viele FFP2-, OP- oder KN95/N95-Masken (ohne Maske ist ein Aufenthalt nicht möglich)
  • Kugelschreiber (um den Check-in möglichst kontaktarm zu erledigen)
  • Hände-Desinfektion (für eine gute Händehygiene während Ausflügen)

Während eures Aufenthalts

Allgemeine Regelungen

  • Personengruppen dürfen bis zu 5 Personen aus maximal 2 Haushalten und deren Kinder unter 14 Jahren umfassen.
  • Zu anderen Personen(-gruppen) ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Diese Regelung ist im Innen- und Außenbereich einzuhalten und gilt auch für die Belegung von Zimmern.
  • In öffentlichen Bereichen -auch im Freien- ist eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Ausnahme: am Platz sitzend.
  • Grundsätzlich auf AHA+A+L-Regeln achten.
  • Fasst in öffentlichen Bereichen nur das Notwendigste an. Beachtet die Nutzungshinweise, die wir an einigen Einrichtungen angebracht haben.
  • Gebrauchsgegenstände, die ihr zurückgeben wollt (z.B. gebrauchte Gläser, leere Flaschen, Bücher, Informationsmaterial) kommen in die dafür vorgesehenen Kisten vor dem Frühstücksraum.
  • Kontakterfassung: Bei uns decken wir die geforderte Kontakterfassung mit dem Meldeschein ab. Ansonsten sind in Neustadt die Luca- und die Corona-Warn-App zur Kontakterfassung weit verbreitet, darüber hinaus gibt es immer die Möglichkeit eure Kontaktdaten in Papierform anzugeben. 
  • Die während des Aufenthalts geltenden Verordnungen des Bundes, des Landes Rheinland-Pfalz und der Stadt Neustadt sind einzuhalten. Wir bemühen uns euch entsprechende Informationen bereitzustellen, übernehmen dafür allerdings keine Gewähr.

Zimmer

  • Im Hinblick auf den Infektionsschutz haben wir einige Gegenstände aus den Zimmern entfernt. Davon erhaltet ihr die folgenden auf Anfrage: Wohndecken, Telefonbuch, Schuhlöffel. Selbstverständlich erhaltet ihr weiterhin alle sonst auch auf Nachfrage erhältlichen Dinge (s. Gästemappe).
  • Bitte achtet darauf, euer Zimmer ausreichend zu lüften, insbesondere wenn eine Zimmerreinigung ansteht.
  • Zimmerreinigung:
    • Zu unserem Schutz bitten wir darum private Gegenstände aus relevanten Bereichen vor der Zimmerreinigung zu entfernen (z.B. Schlafanzüge vom Bett nehmen, gebrauchte Gläser in die Kiste vor dem Frühstücksraum stellen).
    • Eine Zimmerreinigung während eures Aufenthalts ist aktuell frühestens für jeden dritten Tag vorgesehen, um die Kontakthäufigkeit und damit das Risiko für euch und uns möglichst gering zu halten. Wir sprechen die Reinigungszyklen mit euch ab.

Aufenthaltsbereiche/Getränke

  • Die Sitzgelegenheiten im Hof, in der Scheune und auf der Gartenterrasse stehen euch saisonabhängig zur Verfügung. Wir reinigen die Bereiche täglich. Bitte folgt den Nutzungsrichtlinien vor Ort: Entfernt insbesondere alle mitgebrachten Gegenstände und desinfiziert alle wesentlichen Kontaktflächen. Alles was ihr dafür braucht findet ihr dort.
  • Die Nutzung von Frühstücksraum und Lese-Ecke zum Aufenthalt ist ausgeschlossen.
  • Eine Auswahl gekühlter Getränke steht flaschenweise in der Leseecke für euch bereit.

Frühstück 

  • Um bei hoher Auslastung die Regelungen zum Mindestabstand und zur Hygiene einzuhalten müssen wir Frühstückszeiten vorgeben: Erste Belegung 8:00-8:45 Uhr, zweite Belegung 9:15-10:00 Uhr. Teilt uns eure Wünsche auf dem Fragebogen mit, den ihr mit der Buchungsbestätigung erhaltet. Diese werden wir nach Möglichkeit berücksichtigen.
  • Vor dem Betreten des Frühstücksraums sind am Eingang die Hände zu desinfizieren.
  • Wir weisen euch euren Tisch zu. Wenn ihr sitzt, dürft ihr die Mund-Nasen-Maske abnehmen.
  • Das Frühstück bringen wir euch an den Tisch, anstatt es als Buffet anzurichten. Um euch einen schnellen, guten Service zu bieten und um Abfälle zu vermeiden, bitten wir euch um eine Grundbestellung (ebenfalls Teil des Fragebogens) vorab. Selbstverständlich könnt ihr während des Frühstücks jederzeit etwas nachordern.

Verhalten bei Krankheitssymptomen

Wenn ihr Covid-19-Symptome wie z.B. Husten, Schnupfen, Fieber, Verlust von Geruchs-/Geschmackssinn an euch bemerkt, geht wie folgt vor:

  • Bleibt auf dem Zimmer und haltet euch von Personen fern, die nicht eurem Hausstand angehören (also auch von anderen Hausgästen und von uns).
  • Ruft den ärztlichen Bereitschaftsdienst an unter 116 117 oder das örtliche Gesundheitsamt unter 06322 961 7401 und klärt das weitere Vorgehen (Test etc.) ab.
  • Informiert uns telefonisch unter 0152 5378 5486 (Matthias Buchert), damit wir gemeinsam weitere Schritte besprechen können. Seht von persönlichem Kontakt mit uns unbedingt ab.
  • Weitere Hotlines:
    • 24h-Fieberambulanz des Bundes: 0800 99 00 400
    • Corona-Hotline des Gesundheitsministeriums Rheinland-Pfalz: 0800 575 8100

Stornoregelung

Gibt es eine behördliche Reisebeschränkung, die euch die Anreise unmöglich macht oder es uns verbietet euch aufzunehmen, wird der Aufenthalt kostenfrei storniert. In allen anderen Fällen (insbesondere, aber nicht ausschließlich bei Krankheit oder Absonderungserfordernis aufgrund eines vorangegangenen Aufenthalts in einem ausländischen Risikogebiet) gelten die bei der Buchung vereinbarten Stornobedingungen. Wir bitten euch uns frühzeitig zu informieren, wenn ihr euren Aufenthalt gefährdet seht. Darüber hinaus empfehlen wir euch den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung in Erwägung zu ziehen, um euch eventuelle Unannehmlichkeiten zu ersparen. 

Diese Information entspricht dem Stand vom 21.05.2021, Rechtsgrundlage: 21. CoBeLVO Rheinland-Pfalz vom 19.05.2021. 

Für Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung. Vielen Dank für euer Vertrauen.